Wir haben uns Zeit gelassen, eine gute und gesunde Zucht jetzt schon über 17 Jahre aufzubauen. Jeder Wurf wird genauso liebevoll, wie unser erster Elo®- Wurf im Jahr 2003, mit Herz, Verstand und ganz viel Liebe in unserem Haus inmitten der Familie aufgezogen. 

2009 weckte eine Elozüchterin in mir die Freude an die kleinen, unglaublich lustigen und süßen Bolonkakobolden und so zog im Jahr 2010 unsere Bolonkahündin Jule bei uns ein.
In der Nacht vom 3. auf den 4. Juli 2013 wurde mit Julchens A-Wurf die Geburtsstunde der Bolonkas vom Aufspringbach besiegelt.

Nach dem freiwilligen Ausscheiden nach 10-jähriger Mitgliedschaft im Jahr 2012 aus dem damaligen Eloverein, habe ich mit Hilfe des ARCD e.V.– unserem übergeordneten Zuchtverband- die wunderbaren Canilos 2013 ins Leben gerufen und züchte mit einigen Züchtern aus Elo® Elterntieren der urprünglichen „alten Elo® Linie“ – ohne Neueinkreuzungen von Eurasier, Bobtail und Kleinspitz, die Canilos.
Der Canilo hat sich als alltagstauglicher Familienhund bewährt, wird als Therapiehund, Begleithund, Besuchshund in Schulen, Kindergärten und Pflege- und Altenwohnheimen eingesetzt. Von unseren Züchter im Vorfeld gewissenhaft ausgewählt, hat er sich ebenfalls als toller Partner bei gehandikapten Erwachsenen und Kinder ebenfalls wunderbar bewährt.
Die Canilos vom Aufspringbach gibt es jetzt seit Januar 2013.

Unsere Hunde, wie auch alle unsere Welpen leben mit uns in der Familie. Sie gehören alle zur Rudelfamilie dazu und leben mit uns im Haus. Das möchten wir auch nicht ändern, sondern sind stolz darauf.

Wir ziehen nur eine begrenzte Zahl an Würfen pro Jahr auf. Jeder Wurf wird mit Herz, Verstand und ganz viel Liebe in unserem Haus inmitten der Familie aufgezogen. Die Gesundheit unserer Hunde steht für uns immer an erster Stelle, auch wenn wir es immer sehr genießen, wenn kleine Hundekinder beim Aufspringbach herumwuseln ;-), verheizen werden wir unsere Hunde nicht. Sie haben es verdient, dass sie ihre dringend, notwendige Zuchtpause erhalten.

Auch unsere ausgeschiedenen Zuchthunde bleiben selbstverständlich in unserem Rudel, sie dürfen hier ihren Lebensabend geniessen. Ob nun als Nanny oder Omi oder einfach so wie sie es wünschen in unserem harmonischen Rudel. Auch sie gehören weiterhin zu uns und leben mit uns selbstverständlich im Haus.

Unser Rudel besteht aus Elos, Canilos und Bolonkas.
Unsere aus der Zucht ausgeschiedenen Althunde bleiben bei uns, deshalb ist unser Rudel auch etwas größer .