Siria vom Aufspringbach * 17. Mai um 12.48 Uhr,

Gewicht am Abend des Geburtstags: 271 g, lebt bei uns

Nachdem im S-Wurf 6 Rüden geboren wurden, folgte Siria. Schon direkt nach der Geburt war ich geflasht. Sie war Inja sowas von ähnlich, Inja sah bei der Geburt genauso aus. Als ich sie dann herumdrehte und sah, dass es eine Hündin war, liefen mir die Tränen. Die Farbe, die Abzeichen, es war klar, dass sie einen ganz besonderen Namen bekommt. Siria, von Sirius, dem Hundestern. Ich bin mir sicher, das kleine Mäuschen wurde mir von Inja geschickt. Nach dem Tod von Inja war nichts mehr so wie früher. Egal, wann ich an ihrem Grab war, egal wann ich an sie dachte oder von ihr erzählt die Tränen rollten. Genauso war es als ich Siri das erste Mal sah.
Es war einfach klar, egal was die Zukunft bringen wird, sie bleibt, es war einfach Bestimmung.

Siria gerade geboren

Bild 1 von 15

Und so machte sie sich weiter:

Siria 3 Monate

Bild 1 von 16

Ja die Zukunft… obwohl es mir völlig egal war, was mal wird mit ihr bezüglich Zucht, sie hat alles mit Bravour bestanden.
Mann bin ich stolz!
Ihr Gesundheitswerte:
HD: A – frei
PL: 0 = frei
Größe: 44,5 cm
Augen frei, incl. Gonioskopie
DNA Profil liegt vor
Ihre Wesensbeurteilung hat sie mit Vorzüglich Stufe 1 (aufgrund ihres Wesens zur Zucht besonders geeignet) abgeschlossen.
Bemerkung des Zuchtrichters:
Siria ist eine sanftmütige und sehr folgsame Hündin, sie hat einen sehr guten Bezug zu ihrer Bezugspersonen. Sie ist zu anderen Artgenossen, auch fremden,  freundlich und ist sehr verspielt. Bei ungewöhnlichen Situationen ist sie zwar erst unsicher, wirkt aber nach erneuter Konfrontation sicher und unerschrocken.Akkustische, laute Geräusche stören sie hingegen überhaupt nicht. In der Welpenaufzucht der anderen Hündinnen ist sie eine tolle Nanny. Ihr Wesen entspricht dem Ziel der Canilozucht.
Die Standardbeurteilung: mit Vorzüglich Stufe 2
Bemerkung des Zuchtrichters: Zarte sehr hübsche Canilohündin mit kräftigem Rotton und sehr gutem Ausdruck. Zum Zeitpunkt der Bewertung leider am Aufhaaren, deshalb nicht im vollständigem Haarkleid. Eine optisch sehr ansprechende Canilohündin,
die das Zuchtziel zu 100 % erfüllt.
                                                   Ein tolles Mädchen! *stolzbin*